Principles

Sorry, this page is not yet available in english

Die meisten großen digitalen Plattformen dienen privaten Gewinninteressen. Ungeheure Mengen von Geld und von Daten und damit ungeheure Macht landen in wenigen privaten Händen und entziehen sich jeder Kontrolle.

Das muss nicht so bleiben. Verbraucher haben die Macht, dies zu ändern, in dem sie andere Plattformen wählen. Wir wünschen eine öffentliche Diskussion darüber, wie digitale Plattformen betrieben werden sollten.

Wir legen hier Grundsätze vor, nach denen wir uns richten wollen. Wir wollen uns (mindestens) an diesen Grundsätzen messen lassen und wollen, dass andere daran gemessen werden.

Für die allgemeine Debatte hat diese Liste hat keinen Anspruch auf Endgültigkeit und erst recht nicht auf Vollständigkeit. Sie ist vielmehr als Diskussionsgrundlage gedacht. Wir freuen uns über Beiträge aller Art zu diesem Thema auf unserer Diskussionsseite. Laßt uns die Welt verändern!

Liste der Grundsätze

Gemeinwohl

  • Wir arbeiten konsequent für das Gemeinwohl.
  • Es werden keine privaten Gewinne ausgeschüttet weder direkt noch indirekt. Dies wird juristisch sichergestellt und überwacht. Etwaige Gewinne werden für Zwecke des Gemeinwohls gespendet oder reinvestiert. Gute Arbeit soll angemessen bezahlt werden, nicht meht und nicht weniger.

Kooperation

WIr setzen auf Kooperation anstatt auf Konkurrenz.

  • Wir kooperieren in vollem Umfang mit allen, die unsere Ziele und diese Grundsätze teilen.
  • Wir kooperieren mit allen Anderen, so weit es nicht unseren Zielen oder Grundsätzen widerspricht.

(Siehe auch unsere Seite zu den angestrebten Kooperationen.)

Transparenz

  • Die Finanzen und Geschäftsprozesse werden offen gelegt, so weit es der Datenschutz zulässt.
  • Alle Algorithmen werden offen gelegt
  • Open Data: Wir verstehen Daten als öffentliches Gut. Alle Daten, die nicht personenbezogen sind oder hinreichend anonymisiert werden können, stehen öffentlich zur Verfügung.

Open Source

  • Die Plattform und so weit wie möglich auch die Firma wird mit Open Source Software betrieben. (Dies dient der Transparenz, vor allem aber auch der Stärkung der Verbrauchermacht. Wenn wir nicht mehr dem öffentlichen Interesse dienen sollten, wird es leichter, eine Gegenorganisation aufzubauen, und zu dieser zu wechseln.)

Datenschutz

Wir nehmen Datenschutz ernst. Das heißt für uns insbesondere:

  • Die Hoheit über die persönlichen Daten liegt in der Hand der Teilnehmer*.
  • Es werden nur Daten für die Durchführung des Geschäftsbretrieb erhoben.
  • Nutzer*daten werden nur auf ausdrücklichen Wunsch oder auf Grund eng umgrenzter Notwendigkeiten an Dritte weitergegeben.
  • Das Sammeln von Daten für personalisierte Werbung lehnen und überhaupt das Verbreiten von Werbung als Geschäftsmodell lehnen wir ab.